Viele Kartoffelkönige beim GOV Muschenried

Nur Gewinner gab es bei der Kartoffelaktion des GOV Muschenried. Neben schönen Preisen konnten die Kinder auch leckere Kartoffeln nach Hause tragen.
Vermischtes
Winklarn
14.09.2017
68
0

Fast elf Pfund Kartoffeln aus einem Eimer - über diese super Ernte kann sich Niklas Zintl aus Muschenried freuen. Bei einer Kinder-Kartoffelaktion gab der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Muschenried im Frühjahr Saatkartoffeln an die jungen Nachwuchsgärtner aus. Bei der Ausgabe wurden die Kartoffeln gleich in Kübel gelegt, die Kinder mussten immer wieder Erde nachfüllen und sich um die Wasserzufuhr kümmern.

Nun war die Ernte angesagt und die 19 Teilnehmer erschienen mit Schubkarren, Bollerwagen und auch in Frontladerschaufeln wurden die nunmehr schweren Kübel transportiert. Jedes Gefäß wurde ausgekippt und es ging gleich ans "Zamklauben." Für viele Kinder eine Premiere, da sie vorher nicht wussten woher die leckeren gelben Knollen kommen. Monika Zangl und Evi Siegel hatten die Aktion organisiert und wogen nun die Ernteergebnisse. Für die drei Erstplatzierten gab es ein Kartoffelkochbuch und einen Kochlöffel, die weiteren Preise bestanden aus Kartoffelerzeugnissen und einem Sparschäler.

So konnten die Kinder, sobald sie ihre Ernte heimgebracht hatten, mit der Verarbeitung beginnen. Die Erstplatzierten: 1. Niklas Zintl (5 477 Gramm), 2. David Zintl (3 017), 3. Judith Zintl (2 657), 4. Katharina Betz (1 513) und Tim Laubmeier (1 505).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.