12.02.2018 - 17:47 Uhr

A3 zwischen Kirchroth und Wörth a.d. Donau gesperrt Ein Toter nach Unfall

Bei einem Unfall  auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Wörth an der Donau kam am Montagabend eine Person ums Leben. Nach ersten Informationen ereignete sich der Unfall gegen 16.40 Uhr in Fahrtrichtung Regensburg.

von Alexander Unger Kontakt Profil

Zwischen den Anschlussstellen Kirchroth und Wörth an der Donau fuhr ein Audi-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache nahezu ungebremst mit hoher Geschwindigkeit auf einen Lastwagen auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Audi fast bis zur Rücksitzbank unter den Lkw geschoben wurde. Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp