Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kursangebote

des Medienunternehmens Oberpfalz Medien – Der neue Tag - Oberpfälzischer Kurier Druck- und Verlagshaus GmbH

Die folgenden AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen Veranstaltungsteilnehmern und den Oberpfalz Medien – Der neue Tag.

 

1. Veranstaltungsort
Der Veranstaltungsort ist jeweils im aktuellen Veranstaltungsprogramm unter www.onetz.de/kursangebote oder in der Anzeige des Kursangebotes ausgewiesen.

 

2. Veranstalter

Oberpfalz Medien - Der neue Tag
Weigelstr. 16
92637 Weiden
Tel. 0961 85-0
Fax 0961 85-320
kursangebote[at]oberpfalzmedien[dot]de
www.onetz.de/kursangebote  

 

3. Anmeldung/Teilnahmebedingungen

Anmeldungen zur Veranstaltung müssen mittels eines vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars auf unserer Website, durch Bekanntgabe der Pflichtangaben telefonisch oder persönlich in unseren Geschäftsstellen erfolgen. Eingehende Online-Anmeldungen via Internet und E-Mail bedürfen derzeit keiner elektronischen Unterschrift resp. elektronischer Signatur. Die Anmeldungen werden entsprechend des Eingangsdatums  berücksichtigt. Die Anmeldung wird nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl per E-Mail bestätigt. Die Kursgebühren werden bei erteilter Sepa-Lastschrift mit Einzugsermächtigung vor Kursbeginn abgebucht. Barzahlung ist ausschließlich in unseren Geschäftsstellen möglich! Ein genereller Anspruch zur Teilnahme besteht nicht; der Veranstalter behält sich die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor. Eine Vormerkung ist nicht möglich!

 

4. Teilnahme/Stornierung

Bei Absagen, die eine Woche oder kürzer vor der Veranstaltung bei uns eingehen, oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Die Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen und werden erst mit der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter gültig. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen. Bei einer kompletten Stornierung (Ausnahme: höhere Gewalt) der Veranstaltung, werden die bereits gezahlten Teilnahmegebühren zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Mitarbeitern von Oberpfalz Medien oder sonstigen Erfüllungsgehilfen.

 

5. Haftungsbeschränkungen

Soweit Veranstaltungen in Räumen und auf Grundstücken Dritter stattfinden, haftet der Veranstalter gegen- über den Teilnehmern nicht bei Unfällen und Verlust oder Beschädigung Ihres Eigentums, es sei denn, der Schaden beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Mitarbeitern von Oberpfalz Medien oder sonstigen Erfüllungsgehilfen.

 

6. Urheberrechte

Die veranstaltungsbezogenen Vorträge und Dokumentationen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung des Veranstalters und der jeweiligen Referentinnen / Referenten vervielfältigt, verbreitet oder gewerblich genutzt werden. Für alle im Zeitraum der Veranstaltung beabsichtigten Film- und Tonmitschnitte muss vorab die Genehmigung des Veranstalters eingeholt werden. Photographien sind unter Berücksichtigung der Rechte Dritter in angemessenem Umfang für private Zwecke gestattet. Für etwaige inhaltliche Unrichtigkeit der Vorträge und Dokumentationen übernimmt der Veranstalter keinerlei Verantwortung oder Haftung.

 

7. Datenschutz

Die Oberpfalz Medien und die, jeweils in der Veranstaltung ausdrücklich benannten, Mitveranstalter, erheben, verarbeiten und nutzen die vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten in Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Unbenommen dieser können die Oberpfalz Medien und die, jeweils in der Veranstaltung ausdrücklich benannten, Mitveranstalter, den Teilnehmer im Rahmen der Vertragsabwicklung und zur Bewerbung für eigene ähnliche Produkte und Dienstleistungen in elektronischer Form, d.h. z. B. per E-Mail etc., informieren. Widerspruch zur Nutzung der angegebenen E-Mail für Werbezwecke, insb. Direktwerbung, kann jederzeit in Textform an Oberpfalz Medien - Der neue Tag - Oberpfälzischer Kurier, Druck- und Verlagshaus GmbH, Weigelstraße 16, 92637 Weiden i.d.OPf. gerichtet werden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 

8. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Als Teilnehmer einer Veranstaltung bin ich damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten (Vor-, Nachname, Titel und Unternehmen) auf der Teilnehmerliste der Veranstaltung für die ich mich angemeldet habe veröffentlicht werden. Die Teilnehmerliste ist nicht öffentlich einsehbar, sie steht lediglich den jeweiligen Referentinnen / Referenten der Veranstaltung in gedruckter Form, sowie digital zur Verfügung.  Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Brief an Oberpfalz Medien - Der neue Tag - Oberpfälzischer Kurier, Druck- und Verlagshaus GmbH, Weigelstraße 16, 92637 Weiden i.d.OPf., oder mittels E-Mail an leserservice[at]oberpfalzmedien[dot]de widerrufen.

 

9. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Diese Bedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Weiden i.d.OPf vereinbart. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

 

10. Plattform zur Online Streitbeilegung

Die Europäische Kommission hat eine Plattform zur Online Streitbeilegung eingerichtet. Diese erreichen Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Verbraucher können die Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten nutzen. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet, außer es besteht eine gesetzliche Pflicht zur Teilnahme.

Stand: Januar 2018