18.05.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Biergartensaison ist eröffnet Hauptsache keinen Durst mehr

Warum feiern die Ammersrichter die Eröffnung der Biergartensaison am Vatertag? Richtig, wegen Christi Himmelfahrt. Nach zwei Halben lässt sich so eine Reise unter Männern leichter antreten. Väter und solche, die es (nicht) werden wollen, pilgern unbeschwert den Kugelfang hinauf.

Fast so schön wie Vaterwerden: die Biergartensaison ist eröffnet. (Bild: dwi)
von Dagmar WilliamsonProfil

Bayerische Parolen wie "Ein Hoch auf das Wirtshaus!" und "Ich hab' an Durscht!", hier und da eine Lederhose sowie flinke Bedienungen, die die Maßkrüge nicht schnell genug füllen können. Das ist der Vatertag am Kugelfang. Es ist die Eröffnung der Biergartensaison mit allem, was dazu gehört. Der Fritz aus Pinzgau in Österreich und der Roger aus Amberg spielen auf der Quetschn und Gitarre. Auch die Teufelsgeige kommt zum Einsatz. Es riecht nach Grill, Bratwürsten und Sauerkraut. Die Legende besagt, dass der Brauch unter Vätern bereits im Mittelalter begann. Die einen nutzten Christi Himmelfahrt als Flurmarsch um ihren eigenen Landesbesitz herum. Im Gefolge hatten sie ihre ledigen Knappen, die das Bier im Wagen zogen, um den alten Herren die Last abzunehmen. Der katholischen Kirche missfiel das "Saufgelage". Sie versuchte, ihre Version unters Volk zu mischen: Es sei der Gang der elf Jünger auf den Berg, bevor der Sohn Gottes zum Firmament aufstieg. Dieser geschichtliche Auszug war den 19 Mitgliedern des Sportclubs Germania jedoch egal. Hauptsache, der Durst ist gelöscht. So ein Tag unter Männern sei ihnen vergönnt.

Und der Wirt läuft von Tisch zu Tisch auf einen Plausch. Der Ruf eilt Georg Schneider voraus. Aber nicht dem Gebäude, in dem er über 20 Vereine regelmäßig bewirtet. Nach drei Jahren Leerstand traute sich Schneider an das Gasthaus am Kugelfang heran und machte es zu seinem persönlichen Projekt. Der Parkplatz wurde bereits ausgebaut, eine E-Bike-Ladestation ist vorhanden, der Spielplatz am kargen Hügel ist in Planung.

Schneider ist auch der Proband von Andreas Raab, dem Chef der Park- und Werbegemeinschaft. Sie testet derzeit die Internetseite "ImLokal.de". Per GPS-Daten kann der Gast seine Bestellung vom Außenbereich an die Theke schicken. Dem durstigen und hungrigen Volk wird somit das Warten verkürzt. Mit dem Glockenschlag der Kirche um 12 Uhr zapfte Georg Schneider ein Fass an und verkündete freudig: Die Biergartensaison am Kugelfang ist eröffnet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp