02.08.2021 - 19:29 Uhr
ArrachDeutschland & Welt

Lastwagen stürzt Böschung hinab: Fahrer tot

Am Montagabend hat sich im Landkreis Cham bei Arrach ein tragsicher Unfall ereignet. Ein Lkw ist mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Für den Fahrer gab es keine Rettung mehr.

Für den 34 Jahre alten Fahrer kam jede Hilfe zu spät.
von Agentur DPAProfil

Ein Lastwagen ist in der Oberpfalz von einer Staatsstraße abgekommen und eine mehrere Meter hohe Böschung hinabgestürzt. Der Fahrer sei bei dem Unfall nahe Arrach (Landkreis Cham) am Montag tödlich verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Mann sei mit seinem Lastwagen aus bislang unklarer Ursache nach rechts geraten und dann die Böschung hinabgestürzt.

Dort kippte das Fahrzeug demnach um und rutschte weiter, bis die Fahrerkabine gegen einen Baum prallte. Der 34 Jahre alte Fahrer sei noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen.

Die Bergung das Lastwagens dauerte nach Angaben der Polizei am Montagabend an, die Staatsstraße 2138 blieb zunächst gesperrt. Um die genaue Ursache des Unfalls zu ermitteln, ordnete die Staatsanwaltschaft Regensburg ein Gutachten an.

Mann in Amberg liegt leblos neben seinem Roller und stirbt

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.