12.02.2020 - 13:35 Uhr
BambergDeutschland & Welt

Autos prallen frontal zusammen: Vier Schwerverletzte

Im Landkreis Bamberg hat es einen schweren Autounfall gegeben: Zwei Autos prallten frontal ineinander. Dabei wurden fünf Menschen verletzt, vier davon schwer.

Im Kreis Bamberg kam es zu einem Unfall mit vier Schwerverletzten.
von Agentur DPAProfil

Breitengüßbach. Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf einer Kreisstraße in Oberfranken haben sich vier Menschen schwer verletzt. Ein 21-jähriger Autofahrer sei mit vier Mitfahrern bei Breitengüßbach (Landkreis Bamberg) auf die Gegenfahrbahn gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dort fuhr ein 41-jähriger Autofahrer, die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Beide Autos landeten in einem Graben neben der Fahrbahn. Alle fünf Menschen wurden verletzt, vier davon schwer. Für die Bergungsarbeiten am Dienstagabend waren den Angaben zufolge 31 Feuerwehrkräfte sowie zwei Rettungswagen und zwei Notärzte im Einsatz. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 15 000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.