65-Jährige bei Familienstreit angeschossen

Barbing
25.07.2022 - 16:38 Uhr

Eine 40-Jährige schießt auf eine 65-Jährige – und trifft sie am Kopf. Die Polizei berichtet von einem "Streit im familiären Umfeld" – bei der schließlich eine Frau in Barbing (Landkreis Regensburg) zum Druckluftgewehr greift.

In Barbing (Landkreis Regensburg) hat eine 40-jährige Frau eine 65-Jährige mit einem Druckluftgewehr angeschossen.

Am vergangenen Donnerstag hat in Barbing (Landkreis Regensburg) eine 40-jährige Frau eine 65-Jährige mit einem Druckluftgewehr angeschossen: Die 65-Jährige ist wohlauf und wurde inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen.

Wie die Polizei am Montagnachmittag berichtet, wurde die 65-Jährige bei einem Familienstreit durch die Schusswaffe am Kopf verletzt. Die Verletzte verständigte selbst die Polizei. Vor Ort konnten Rettungsdienst und Polizei die Situation schnell entschärfen, die tatverdächtige 40-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Nun ermittelt die Regensburger Kripo. Laut Polizeibericht setzte ein Ermittlungsrichter am Freitag den durch die Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehl außer Vollzog – gegen strenge Auflagen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.