02.09.2019 - 18:49 Uhr
BayernDeutschland & Welt

Missglücktes Überholmanöver - Motorradfahrer stirbt bei Weidenberg

Bei einem schweren Unfall bei Untersteinach ist nach ersten Angaben ein Motorrad frontal mit einem Auto kollidiert. Der Biker starb wenig später in der Klinik.

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montag auf der Staatsstraße 2181 auf Höhe von Untersteinach. Ein Motorradfahrer starb an seinen Verletzungen.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Auf der Staatsstraße 2181 Richtung Weidenberg auf Höhe von Untersteinach (Kreis Bayreuth) hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Angaben der Polizei kam es am Montag zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto. Die Polizei teilte am Dienstag mit, dass sich ein 20-jähriger Motorradfahrer bei dem Frontalzusammenstoß lebensgefährlich verletzte und wenig später in der Klinik starb. Der Mann habe in einer Kurve einen Sattelzug überholen wollen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto. Die 39-jährige Fahrerin des Autos verlor laut Polizei nach der Kollision die Kontrolle und stieß mit einem weiteren Wagen zusammen. Dabei wurden sie und ihre 13-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.