06.04.2020 - 13:13 Uhr
BayernDeutschland & Welt

Zwei Millionen-Gewinne beim Lotto in Bayern

Bayern hat zwei neue Lotto-Millionäre: Ein Mittelfranke und ein Oberbayer.

Ein Mann füllt einen Lottoschein aus. Foto: Inga Kjer/dpa/Illustration
von Agentur DPAProfil

Ein Mittelfranke gewann beim Spiel „6 aus 49“ mehr als 16,9 Millionen Euro, wie Lotto Bayern am Montag in München mitteilte. Er war der einzige, der in Deutschland neben den Gewinnzahlen auch noch die Superzahl richtig tippte.

Ein Spieler aus Oberbayern hatte schon am Freitag beim Eurojackpot knapp fünf Millionen Euro abgeräumt. Die beiden noch unbekannten Glückspilze haben bis Ende 2023 Zeit, um ihren Gewinn einzufordern.

Mitteilung Lotto Bayern

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.