12.11.2019 - 22:03 Uhr
BayreuthDeutschland & Welt

Trockau: Mann stirbt bei Frontalzusammenstoß

Tödliche Verletzungen zog sich am Dienstagabend ein 38-Jähriger zu, als er auf der Kreisstraße nördlich von Trockau (Kreis Bayreuth) mit seinem Dacia mit einem VW zusammenstieß. Die Kreisstraße war mehrere Stunden lang komplett gesperrt.

Symbolbild.
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Ein 38-Jähriger war am Dienstagabend auf der Kreisstraße BT43 in Richtung Trockau unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einer 60-jährigen VW-Fahrerin zusammenstieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Auto eingeklemmt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die 60-Jährige Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 50.000 Euro. Zur Klärung der genauen Unfallursache beauftragte die Staatsanwaltschaft Bayreuth einen Sachverständigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.