21.08.2020 - 10:06 Uhr
ErlangenDeutschland & Welt

Autobahn A3 nach Unfall gesperrt

Auf der A3 hat es einen schweren Unfall gegeben. Die Autobahn ist gesperrt, die Rettungsdienste sind im Großeinsatz.

Die Autobahn A3 ist nach einem Unfall bei Erlangen-Frauenaurach gesperrt.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Die Autobahn A3 ist nach einem Unfall zwischen den Anschlussstellen Erlangen-Frauenaurach und dem Kreuz Erlangen/Fürth in Richtung Regensburg gesperrt. Laut ersten Informationen der Polizei ist ein Sprinter auf einen Tankwagen aufgefahren, Öl läuft aus. Auf der Strecke und den Ausweich- und Umleitungsrouten kommt es zu Staus und Wartezeiten. Die Polizei bittet dringend darum eine Rettungsgasse freizuhalten.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.