07.04.2021 - 12:48 Uhr
ThiersheimDeutschland & Welt

Lastwagen kracht beinahe ungebremst in Pannenauto auf A93

Großes Glück hatte ein 22-jähriger Mann auf der A93 bei Thiersheim. Er hatte dort sein Auto wegen einer Panne abgestellt, welches kurz darauf von einem Lkw völlig zerstört wurde.

Auf der A93 ist ein Lkw in ein Pannenauto gekracht.
von Agentur DPAProfil

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 93 mit fast 100 Stundenkilometern in einen Wagen mit Reifenpanne gekracht. Der Autofahrer habe bei Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) hinter der Leitplanke auf den Pannendienst gewartet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das habe dem 22-Jährigen am Dienstag wohl das Leben gerettet. Sein Wagen wurde völlig eingedrückt, die Fahrzeugteile flogen ihm laut Polizei buchstäblich um die Ohren. „Verletzt wurde der junge Mann wie durch ein Wunder jedoch nicht“, hieß es in der Mitteilung. Wieso der 57-jährige Fahrer des 40 Tonnen schweren Lastwagens nicht bremste, war zunächst unklar.

Die Polizei in Thiersheim hatte kürzlich einen eher ungewöhnlichen Einsatz

Thiersheim
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.