11.10.2019 - 13:28 Uhr
NabburgDeutschland & Welt

"Echt jetzt" im Schmidt-Haus

HG Butzko nimmt sich die Digitale Welt und deren Hintermänner im Silicon Valley vor.

HG Butzko warnt in seinem neuen Programm vor den Folgen der Digitalisierung.
von Autor KBWProfil

Nabburg. Wieder einmal gastiert HG Butzko, „der Hirnschrittmacher des Deutschen Kabaretts“ im Schmidt-Haus. Am Mittwoch, 23. 10. präsentiert er um 20.30 Uhr sein neues Programm „echt jetzt“.

Darin stellt er fest, dass die wirklich Mächtigen nicht auf den Regierungsbänken in den Parlamenten oder an der Wall-Street sitzen, sondern im Silicon Valley. Und genau dorthin hat HG Butzko diesmal seine investigativen Recherchefühler ausgestreckt, und zwar erschütternd für das Zwerchfell, aber auch für die grauen Zellen.

Wie immer bei Butzko, bietet auch „echt jetzt“ getreu dem Motto: „logisch statt ideologisch“ eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus schonungsloser Zeitanalyse, Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit. Mehr Infos unter www.schmidt-haus.com, Karten im Vorverkauf beim NT-Ticket.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.