01.10.2019 - 15:22 Uhr
MünchenDeutschland & Welt

Neues Traumpaar am Fürstenhof

Léa Wegmann und Florian Frowein präsentieren sich in München.

von Helmut KunzProfil

In den „Sturm der Liebe“-Studios auf dem Bavaria Filmgelände in München präsentierte sich am Montag mit Léa Wegmann und Florian Frowein das neue Traumpaar der 16. Staffel. Als die junge Obstbäuerin Franzi Krummbiegl auf dem Weg zu einem wichtigen Termin eine Fahrradpanne hat, eilt ihr ein geheimnisvoller Reiter zur Hilfe. Vom ersten Moment an ist sie von ihm fasziniert. Sie ahnt nicht, dass sie durch diese Begegnung ein dunkles Familiengeheimnis ans Licht bringt – denn der Fremde entpuppt sich als Tim Degen, der verschollene Sohn von Hotelbesitzer Christoph Saalfeld. Und Tims Auftauchen im „Fürstenhof“ wirbelt nicht nur Franzis Liebesleben durcheinander, sondern auch das der gesamten Saalfeld-Familie. Nach einem Jahr voller Höhen und Tiefen siegt beim aktuellen Paar am Ende die wahre Liebe über alle Intrigen: In Folge 3261 (voraussichtlicher Sendetermin: 1. November 2019) geben sich Denise (Helen Barke) und Joshua (Julian Schneider) vor der malerischen Kulisse des Fünf-Sterne-Hotels das Jawort. Doch kurz vor der Hochzeit kommt es zu einem spektakulären Showdown auf Leben und Tod …

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.