Auto verkeilt sich nach Unfall bei Neumarkt im Wald

Nach einem Unfall bei Neumarkt war ein Audifahrer in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr brauchte rund eine Stunde, um ihn aus dem Wrack zu retten.

Nach einem Unfall bei Neumarkt blieb das Auto im Wald liegen.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Der Fahrer eines Audi war auf der Kreisstraße NM13 in Richtung Döllwang unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Der Audifahrer war so kompliziert eingeklemmt, dass die Feuerwehren aus Mühlhausen, Berching und Thann rund eine Stunde benötigten, um den Verletzten aus dem Fahrzeug zu retten. Dabei mussten Bäume mit schwerem Gerät entfernt werden.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Fahrer in das Klinikum Ingolstadt. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die Angehörigen.

Nach einem Unfall bei Neumarkt blieb das Auto im Wald liegen.

Nach einem Unfall bei Neumarkt blieb das Auto im Wald liegen.

Nach einem Unfall bei Neumarkt blieb das Auto im Wald liegen.

Nach einem Unfall bei Neumarkt blieb das Auto im Wald liegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp