11.09.2018 - 15:08 Uhr
NeutraublingDeutschland & Welt

Erneut Unfall mit Lastwagen auf A3

Die A3 zwischen Wörth und Neutraubling kommt nicht zur Ruhe. Am Dienstag hat sich schon wieder ein Unfall mit drei Lastwagen ereignet. Die rechte Fahrspur Richtung Regensburg ist gesperrt.

Symbolbild
von Alexander AuerProfil

Die drei Laster sind am Dienstagmittag miteinander kollidiert. Die Feuerwehren aus Wörth an der Donau und Wiesent sicherten die Unfallstelle ab.

Der Unfall ereignete sich wie die beiden schweren Unfälle in der Nacht zum Dienstag auch dieses Mal wieder zwischen Wörth und Rosenhof in Fahrtrichtung Regensburg. Zwei der drei Laster sind nicht mehr fahrbereit und müssen von zwei Bergungsunternehmen abgeschleppt werden. An allen drei Lastwagen ist laut Polizei ein erheblicher Sachschaden entstanden. Der Verkehr wird über die linke Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.