27.07.2018 - 11:52 Uhr
NittendorfDeutschland & Welt

Mehrere Fahrzeuge in Unfall auf A3 verwickelt

Mehrere Fahrzeuge sind am Donnerstagabend, 26. Juli, um 18.15 Uhr auf der Autobahn A3 zwischen Nittendorf und Sinzing in Fahrtrichtung Passau in einen Unfall verwickelt. Verletzt wurde niemand.

Mehrere Fahrzeuge kollidierten auf der A3 bei Nittendorf.
von Externer BeitragProfil

Dominoeffekt: In der Einfahrt zum Parkplatz Erlgrund-Süd hatte ein Sattelzug gestoppt, um seine Ruhezeit einzuhalten. Als ein weiterer Lastwagen in den Parkplatz einfahren wollte und auf Höhe des Einfädelungsstreifens stark abbremste, konnte ein nachfolgender Autofahrer gerade noch rechtzeitig reagieren und abbremsen. Einem 43-jähriger Kleintransporter-Fahrer gelang das nicht, er fuhr auf und in den bremsenden Sattelzug, heißt es im Polizeibericht.

Ein 58-jähriger Sattelzug-Fahrer, der laut Verkehrspolizei mit seinem Fahrzeug durch sein Fahrverhalten auch an dem Unfall beteiligt war, stieg zwar kurz aus, setzte sich dann aber wieder hinter das Steuer und flüchtete mit seinem Fahrzeug in Richtung Passau, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Beamten leiteten sofort die Fahndung ein und fand den flüchtige Sattelzug auf einem Parkplatz bei Regensburg. Er wird wegen Verdacht der Verkehrsunfallflucht angezeigt, schreibt die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg.

Das unfallbeteiligte Auto, der Kleinlaster und ein Sattelzug waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 115.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Aufgrund des Verkehrsunfalles war die Einfädelungsspur sowie der rechte Fahrstreifen Richtung Passau auf Höhe des Unfallortes von 18.15 Uhr bis 22.50 Uhr gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle waren die Freiwilligen Feuerwehren Sinzing, Etterzhausen, Undorf und Nittendorf sowie die Autobahnmeisterei Pollenried vor Ort eingesetzt.

Mehrere Fahrzeuge kollidierten auf der A3 bei Nittendorf.

Mehrere Fahrzeuge kollidierten auf der A3 bei Nittendorf.

Mehrere Fahrzeuge kollidierten auf der A3 bei Nittendorf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp