24.09.2020 - 12:40 Uhr
NürnbergDeutschland & Welt

Jugendlicher stirbt nach Sturz in die Pegnitz

Vor über einer Woche stürzte ein 16-Jähriger in der Nürnberger Innenstadt in die Pegnitz und musste reanimiert werden. Nun ist er im Krankenhaus gestorben.

Symbolbild
von Agentur DPAProfil

Nürnberg. Mehr als eine Woche nach seinem Sturz in die Pegnitz ist ein 16-Jähriger gestorben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb er am Mittwoch in einem Krankenhaus. Eine Polizistin hatte den Jugendlichen am Dienstag vergangener Woche an Land gezogen, nachdem er leblos in der Nähe eines Wehres in der Nürnberger Innenstadt gesehen worden war. Der Jugendliche wurde nach der Rettung zunächst reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht nach eigenen Angaben von einem Unfall aus. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht.

Schon im August ertrank ein junger Mann in Nürnberg

Nürnberg

Zum Polizeibericht

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.