29.07.2019 - 09:20 Uhr
NürnbergDeutschland & Welt

Lkw-Fahrer stirbt in Flammen

Nach einem Zusammenstoß zweier Lastwagen ist in nahe des Autobahnkreuzes Nürnberg-Süd ein Feuer ausgebrochen. Einer der Lkw-Fahrer starb. Die A6 ist teilweise gesperrt.

von Agentur DPAProfil

Zwei Lastwagen waren in der Nähe des Autobahnkreuzes Nürnberg-Süd am Montagmorgen aufeinander aufgefahren, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Anschließend sei noch ein Auto mit den Lastwagen kollidiert. Daraufhin sei ein Feuer ausgebrochen. Einer der Lkw-Fahrer wurde tot aus dem Führerhaus geborgen. Der Fahrer des anderen Lastwagens sowie der Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.