30.07.2020 - 14:45 Uhr
OberpfalzDeutschland & Welt

Große Hitze mit kurzer Abkühlung

In den nächsten Tagen steigen die Temperaturen kräftig, sagt unser Wetterexperte Andy Neumaier. Gewitter inklusive. Zwar wird es Anfang kommender Woche etwas kühler, doch die nächste Hitzewelle rollt bereits.

Hohe Temperaturen prognostiziert unser Wetter-Experte.
von Andy NeumaierProfil

Wer keinen festen Kreislauf hat, den beutelt es in den nächsten Tagen mit einem steilen Auf und Ab der Temperaturen. Die erste Hitzewelle schwappt bereits, ihr folgt am Sonntag kühlere Luft. Tiefpunkt ist wohl der Dienstag, bevor es in der zweiten Wochenhälfte wieder steil nach oben geht. Abermals Hitze über 30 Grad scheint es dann zum nächsten Wochenende zu geben. In Sachen Regen sind zwischen Sonntag und Dienstag ein paar Schauer möglich.

Samstag vorläufiger Hitze-Höhepunkt

Der Freitag wird sonnig und trocken. Kaum bis wenige harmlose Wolken sind am Himmel und die Temperaturen steigen bis zum Spätnachmittag auf 28 bis 33 Grad. In der Nacht kühlt es noch auf 15 bis 11 Grad ab.

Am Samstag bleibt uns die Sonne gewogen, es wird noch heißer und die Schwüle steigt langsam. Am Nachmittag liegen die Temperaturen zwischen 30 und 35 Grad. Spätnachmittags und abends wird es drückender, ein paar Wolkenfelder tauchen auf, aber nur vereinzelt gibt es erste schwere Hitzegewitter. Bei 20 bis 16 Grad besteht dann die größte Gefahr lokal heftiger Gewitter in der Nacht und zum Sonntagmorgen.

Am Sonntag ziehen Schauer oder Gewitter, wo sie sich nachts gebildet haben, ab. Dann ist es wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Nachmittags und abends entwickeln sich erneut lokale Schauer oder Gewitter in „gewöhnlichem“ Umfang. Die Temperaturen liegen bei wesentlich angenehmeren 21 bis 26 Grad. In der Nacht regnet es stellenweise etwas bei 16 bis 12 Grad.

Nur kurze Frische

Mit viel Glück regnet es am Montag mal verbreiteter und kräftiger, dann ist die Chance auf Wasser aber schon bald wieder vorbei. Mit letzten Schauern und nur noch 18 bis 22 Grad wird der Dienstag der kühlste Wochentag. In der zweiten Wochenhälfte wird es wieder überwiegend freundlich und voraussichtlich trocken bei 25 bis 30, zum Wochenende auch wieder über 30 Grad.

Acht Hitze-Mythen im Check

Deutschland und die Welt
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.