07.01.2020 - 09:43 Uhr
OberpfalzDeutschland & Welt

Warnung vor Glatteisgefahr in der Oberpfalz

Wie am Vortag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) auch am Mittwoch in den Morgenstunden in mehreren Kreisen und Städten der Oberpfalz vor Glatteis. Besonders Autofahrer werden zur Vorsicht ermahnt.

In mehreren Kreisen und der Stadt Weiden warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Glatteis.
von Tobias Gräf Kontakt Profil

Die amtliche Warnung gilt für Mittwoch, 8. Januar, und betrifft in der Oberpfalz die Landkreise Tirschenreuth, Schwandorf, Neustadt/WN, Cham, Amberg-Sulzbach sowie die kreisfreien Städte Weiden und Amberg. Bis 14 Uhr besteht laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) "die Gefahr des Auftretens von örtlichem Glatteis" mit der Stufe 2 von 3. Es könnten "starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr" auftreten. Autofahrten seien möglichst zu vermeiden, empfehlen die Meteorologen.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.