22.03.2019 - 16:50 Uhr
PechbrunnDeutschland & Welt

Für sechs Monate Baustelle auf der A93 bei Pechbrunn

Geduldsprobe für die Autofahrer ab Juni 2019 auf der A 93: Die Fahrbahn bei Pechbrunn wird erneuert. Auch in Oberfranken gibt es Baustellen.

Auf der A 93 drohen wieder Baustellen-Staus in diesem Sommer.
von Frank Werner Kontakt Profil

Auf die Autofahrer in der nördlichen Oberpfalz und in Oberfranken kommen in den nächsten Monaten einige Großbaustellen zu. Wie die Bayreuther Dienststelle der Autobahndirektion Nordbayern mitteilt, ist dabei die A93 zwischen Wunsiedel und Pechbrunn betroffen. Dort wird zwischen Juni und November diesen Jahres auf einer Länge von sechs Kilometer die Fahrbahn erneuert und eine Brücke instand gesetzt. Der Verkehr in Richtung Weiden wird dabei auf nur einer Fahrbahn geführt. Kosten der Maßnahme: 16,2 Millionen Euro.

Auf der A9 werden mehrere Projekte in Angriff genommen. Von Mai bis Oktober wird unter anderem ein 9,8 Kilometer langes Teilstück zwischen Bayreuth-Süd und Pegnitz saniert. Dort stehen dann nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Rund 54 000 Fahrzeuge sind dort pro Tag unterwegs. Die Maßnahme kostet rund 30 Millionen Euro. Wegen Brückenbauarbeiten wird die A6 von kommenden Montag bis Mittwoch jeweils nachts von Heilbronn in Richtung Nürnberg teilweise gesperrt. Die Sperrungen zwischen den Anschlussstellen Schwabach-West und Roth dauern jeweils von etwa Mitternacht bis etwa 4 Uhr. Grund der Sperrung ist nach Angaben Autobahndirektion der sechsspurige Ausbau der A6.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.