28.05.2018 - 12:47 Uhr
RegensburgDeutschland & Welt

Baggerfahrer reißt Gasleitung in Regensburg ab

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Ein Baggerfahrer hatte in Regensburg eine Gasleitung abgerissen. Die Einsatzkräfte sperrten den Straßenabschnitt.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Der Gasgeruch, so schilderten es die Anwohner, war einige Meter weit entfernt immer noch deutlich zu riechen. Mitarbeiter der Rewag nahmen die kaputte Gasleitung außer Betrieb, um sich anschließend ein Bild des Schadens machen zu können. Die Straße "Am Zieget" war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt. Weil auf der Augsburger Straße ebenfalls mehrere Einsatzfahrzeuge standen, übernahm die Polizei die Verkehrsleitung. Gegen 11 Uhr konnten die Einsatzkräfte abrücken. Das Gas war abgestellt, die Gefahr gebannt.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Am Montagvormittag eilten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr Regensburg in die Straße "Am Zieget" in Regensburg. Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer ein Stück der Gasleitung abgerissen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp