16.06.2018 - 13:56 Uhr
RegensburgDeutschland & Welt

Garagen-Brand in Regensburg-Schwabelweis

Am Freitagabend brennt ein Holzschuppen in Schwabelweis, das Feuer beschädigt auch eine nahestehende Garage. Die Polizei schätzt den Schaden auf 20.000 Euro.

Garagen-Brand in Schwabelweis
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Gegen 20 Uhr fing ein Holzschuppen im Regensburger Stadtosten Flammen, schnell griff das Feuer auf den Dachstuhl einer Garage über. Wie die Polizei informiert, waren keine Wohngebäude vom Feuer betroffen. Trotzdem evakuierte die Feuerwehr die anliegenden Wohnhäuser während der Löscharbeiten.

Ein Atemschutztrupp löschte den Brand im Dachstuhl der Garage, mit Hilfe einer Drehleiter verhinderten die Einsatzkräfte den Übergriff der Flammen auf weitere Gebäude. Nach rund 20 Minuten hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Ein Atemschutztrupp versuchte anschließend mit einem Hochdrucklüfter die Rauchgase aus einem Nachbarhaus zu entfernen. Verletzt wurde niemand, Polizisten schätzen den Schaden auf 20.000 Euro.

Die Regensburger Polizei ermittelt derzeit noch die Ursache des Brandes, von einer Brandstiftung gehen die Polizisten nicht aus.

Weitere Bilder vom Brand und den Löscharbeiten

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.