19.05.2019 - 12:08 Uhr
RegensburgDeutschland & Welt

Suche nach vermisstem Mann in Regensburg erfolgreich

Regensburger Rettungskräfte suchten am Samstag intensiv nach einem 66-jährigen Vermissten. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Gegen 22.30 Uhr schließlich wurde der Mann im Stadtnorden gefunden.

Vermisstensuche in Regensburgs Norden
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Am Samstagmorgen meldeten Angehörige eines 66-Jährigen den Mann vermisst. Über sein Handy konnten ihn Polizisten nicht erreichen, eine "technische Maßnahme", wie die Polizei im Pressebericht schreibt, ließ die Beamten seinen Aufenthaltsort aber im Norden der Stadt vermuten. Sein Zustand sei er zwar gesundheitlich angeschlagen, jedoch nicht lebensbedrohlich gewesen.

Ein Polizeihubschrauber war im Einsatz, Flächensuchhunde suchten den Stadtnorden ab. Gegen 22.35 Uhr fanden Feuerwehrkräfte den Vermissten schließlich nördlich des Wasserwerkes Regensburg/Sallern. Der Mann ist, so berichtet die Polizei, den Umständen entsprechend wohlauf und wird ärztlich versorgt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.