16.09.2019 - 10:34 Uhr
MünchenDeutschland & Welt

Schweigeminute auf dem Königsplatz für den Frieden

Michael Patrick Kelly feiert großes Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour bei Open Air in München

Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
von Helmut KunzProfil

Mit einer grandiosen Show, Konfettiregen und einem gigantischen Brillantfeuerwerk über den Propyläen beendete Michael Patrick Kelly am Sonntagabend auf dem vollbesetzten Münchner Königsplatz unter dem Dauerjubel der Fans seine zweijährige „iD“-Tour. Der einprägsamste Moment war, als der ehemalige Frontmann und Songwriter der Kelly-Family auf der Bühne die „Peace Bell“ läutete und auf dem Gelände, wo einst NS-Kundgebungen und Aufmärsche stattfanden, zu einer stillen Gedenkminute aufrief. Kelly hatte die Glocke eigens aus eingeschmolzenen Kriegswaffen gießen lassen und auf diese Weise den damaligen Rüstungswahn der Nationalsozialisten, die aus Kirchenglocken Waffen machten, umgekehrt. Als spezielle Duett-Gäste empfing der Sänger Ilse DeLange, Milow und Johannes Oerding.

Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Ein großartig aufgelegter Michael Patrick Kelly feierte in München das Finale seiner zweijährigen "iD"-Tour.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.