12-Jähriger geht bei Wandertag auf Lehrerin los

Selb
22.09.2022 - 13:39 Uhr

Wandertage sind für Lehrer oft nicht leicht zu handhaben. Ein Schüler schlug in Selb allerdings über die Stränge, er ging auf seine Lehrerin los.

Ein Schüler ging bei einem Wandertag in Selb auf seine Lehrerin los.

Auf einem Wandertag einer Schule in Selb kam es am Mittwoch, 21. September, zu einem Zwischenfall. Ein 12-jähriger Schüler missachtete laut Polizeibericht die Anweisungen seiner Lehrerin. Diese drohte ihm damit die Wanderung abzubrechen. Daraufhin wurde der Junge ausfällig und schlug mehrfach auf seine Lehrerin ein. Um den 12-Jährigen zu beruhigen umklammerte die Frau diesen, woraufhin er ihr die Brille aus dem Gesicht schlug. Wie die Polizei bestätigt, wurde niemand verletzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.