Update 19.07.2018 - 13:51 Uhr
StraubingDeutschland & Welt

Unbekannter übernimmt Rechnung für behinderte Kinder

Warum? Keiner weiß es. Wer? Auch nicht. Ein Unbekannter hat mit einer rührenden Geste einer Gruppe geistig behinderter Kinder und deren Betreuerin den Tag verschönt.

Diesen Zettel hinterließ der bescheidene anonyme Spender
von Alexander Unger Kontakt Profil

Die Gruppe der Straubinger Bildungsstätte Sankt Wolfgang war mittags zur einer Feier in einer Gaststätte in Straubing. Als die Gruppe zahlen wollte, kam die Überraschung. Ein Unbekannter hatte die Rechnung bereits übernommen. Der Wirt präsentierte der überraschten Leiterin einen Zettel mit einer handgeschriebenen Nachricht. "Vielen Dank, dass sie sich so toll um diese außergewöhnlichen Kinder kümmern! D.H."

Im Gespräch mit dem "Straubinger Tagblatt" zeigte sich die Leiterin der Einrichtung noch immer bewegt: "Normalerweise gibt es leider immer wieder Restaurantgäste, die sich von einer Gruppe von Kindern mit Behinderung gestört fühlen. So eine besondere Gabe ist etwas Unerwartetes."

Bericht im Straubinger Tagblatt

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp