27.01.2020 - 17:01 Uhr
Sulzbach-RosenbergDeutschland & Welt

Haindling trifft auf vogelwilde Gruppen

Von 31. Juli bis 2. August steigt in Sulzbach-Rosenberg wieder das Stahlzeit-Festival. Mit dabei: Haindling und La Brass Banda.

Hans-Jürgen Buchner und Handling sind der Höhepunkt des Stahlwerk-Festivals 2020 in Sulzbach-Rosenberg.
von Autor GEBProfil

Er kommt wieder in unsere Gegend, Hans-Jürgen Buchner alias Haindling, der im Dezember 75 Jahre alt wurde und immer noch die Menschen begeistert mit seiner originellen Musik. Angelockt hat ihn das Stahlwerk-Festival. Es steigt am 1. August-Wochenende 2020.

Und die Veranstalter haben noch mehr gute Nachrichten: Nach dem Riesen-Erfolg 2019 mit Stahlzeit, Dicht & Ergreifend und der Ersten Allgemeinen Verunsicherung mit rund 5000 Besuchern wurden schon die Rufe laut nach einer Fortsetzung nächstes Jahr laut. "Wir hatten das ja (im Erfolgsfall) schon im Kopf als eine Reihe von Veranstaltungen geplant", verrät Petra Schober vom Konzertbüro Oberpfalz. Gemeinsam mit ihrem Mann Hubert Schober und Arthur Theisinger von Power Concerts steckt sie schon in den Vorbereitungen für das Ereignis.

Hubert Schober schildert die terminlichen Zwänge: "Wir mussten einen Platz finden zwischen Knorr-von-Rosenroth-Festspielen, Fußball-Europameisterschaft, Altstadtfest, Annabergfest und Ferienbeginn. Das war gar nicht so einfach." Inzwischen hat sich das Wochenende 30. Juli/1. und 2. August herauskristallisiert.

Und das sind die drei Festival-Tage, präsentiert von Oberpfalz-Medien:

- La Brass Banda (Freitag, 31. Juli): Die vogelwilde Chiemgauer Bläser- Truppe elektrisiert ihr Publikum seit zwölf Jahren und wird mit ihrer Mischung aus Blasmusik, Punk, Techno, Ska und Reggae für viel Schweiß bei den Fans sorgen: Pure Energie, die direkt in Herz und Hüften geht.

- "Monsters of Tribute" (Samstag, 1. August): Musik von den Foo Fighters spielen die "Fly Fighters", die Reminiszenz an Linkin Park bringt die Band "Living Theory" und den Sound der Red Hot Chili Peppers zaubern die "LA Peppers" auf die Bühne. Vier Stunden lang werden die Cover-Bands die Musik ihrer Idole interpretieren.

- Haindling (Sonntag, 2. August): Das Sommerkonzert 2020 verspricht der Künstler, der im Dezember 75 Jahre alt wird. Seit vielen Jahren tourt Hans-Jürgen Buchner mit seiner Band aus hochkarätigen Musikern höchst erfolgreich durch die Lande. Die Veranstalter rechnen wieder mit rund 5000 Besuchern an den drei Tagen. Karten beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice unter Telefon: 0961/85-550, Telefon: 09621/306-230 oder Telefon: 09661/8729-0 und www.nt-ticket.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.