Auto bei Unfall in Kapelle geschleudert

Thalmassing
24.01.2023 - 11:32 Uhr

Spektakulärer Unfall bei Thalmassing. Ein Auto wird am Montag gegen eine Kapelle am Straßenrand geschleudert. Zwei Personen wurden verletzt.

Die Kapelle ist bei dem Unfall komplett zerstört worden.

Bei einem Zusammenstoß in Thalmassing (Landkreis Regensburg) sind zwei Autofahrer verletzt und eine Kapelle zerstört worden. Zum Unfall kam es am Montag, als eine 65-Jährige nach links abbiegen wollte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein 66-Jähriger wollte demnach gleichzeitig mit seinem Auto einen hinter der Frau fahrenden Lastwagen überholen und prallte mit deren Wagen zusammen. Dabei wurde das Auto des Mannes von der Straße geschleudert und prallte in eine kleine Kapelle am Straßenrand, die bis auf die Grundmauern zerstört wurde. Die beiden Autofahrer wurden mittelschwer verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 25 000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.