12.07.2018 - 16:57 Uhr
TirschenreuthDeutschland & Welt

Kraft und Mut

"Meine Lieblinge": Neues Buch von Sabrina Müller

Das Cover für den neuen Band hat ihre Freundin Nadine Rösch illustriert.
von Norbert Grüner Kontakt Profil

Tirschenreuth.(tr) Seit etwa fünf Jahren geht Sabrina Müller mit Gedichten zu ihrer psychischen Erkrankung in die Offensive. Eine Form der Eigentherapie, die sich offensichtlich bewährt hat. Die Dreiunddreißigjährige sagt: "Zur Zeit geht es mir gut". Sabrina Müller leidet an einer psychischen Erkrankung. Auch um diese in Schach zu halten schreibt sie Gedichte. Seit sie damit begann ihre Gefühle in Texten zu verarbeiten ging es ihr immer besser.

Jetzt hat sie den dritten Band mit dem Titel "Meine Lieblinge - Kraft und Mut" herausgegeben. Das erste ihrer Werke, das Positives zulässt, das zeigt, dass sie Hoffnung schöpft, dass sie die Krankheit beherrscht, nicht umgekehrt. Auch mit diesem dritten Band will sie Leidensgenossen Mut machen. Auf 100 Seiten findet der Leser 61 Gedichte. Wie bereits in den Bänden davor zeigt die Autorin darin viele dunkle Facetten ihres eigenen Lebens. Auffällig dabei ist, dass diesmal aber sehr oft Licht dieses Dunkel erhellt.

Ihre Leser spricht Sabrina Müller mit "Lieber Interessent" an und an den wendet sie sich persönlich auf der Buchrückseite, natürlich in Gedichtform: "Sabrina reflektiert ihre eigene Geschichte, die von Krankheit und Leid erzählt. Verpackt diese in Gedichte, zur Verarbeitung für sich gewählt. Sämtliche Emotionen, Freude auch dabei, lässt sie in diesem Büchlein fließen. Spricht von Weisheiten und Allerlei, von Blumen, die im Frühling sprießen. Von Besonderheiten im Leben, welche dem Leser Kraft geben sollen. Von Aufbauendem zum Streben, von Wünschen und Wundervollem. Meine Autorin kennt sie nur zu gut, die Welt, mit all ihren Facetten. Ist empathisch, macht Mut, möchte dich hiermit anstecken. Ihren 3. Band hat sie nun verfasst, wollte ihre Lieblingsgedichte vereinen, den du gerade in der Hand hast und sie hofft, er wird zu Deinem."

Am Freitag, 3. August (18 Uhr), stellt Sabrina Müller ihr neuestes Werk beim Leseclub Waldershof im Alten Rathaus (Markt 11) in Waldershof vor. Eine weitere Lesung findet am Freitag, 20. Juli (14 bis 15 Uhr) in der Tirschenreuther Stiftland-Oase (Pleierstraße 4) statt. Zu beiden Terminen ist keine Anmeldung erforderlich. Die Gedichtbände gibt es am Kiosk des Bezirkskrankenhauses Wöllershof oder über E-Mail sgm198585[at]gmx[dot]de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp