Natur, Kultur und religiöse Rituale

Ausstellung "Pantheon" von Nicolas Confais im Kunstbau Weiden

„Pantheon“ nennt Nicolas Confais seine ausgestellte Werkreihe mit Objekten aus mit Polyurethan oder Epoxidharz überzogenen und bemalte Verpackungskartons – eine Metapher für das heute fast religiös anmutende Konsumverhalten.
von Autor OTJProfil

Auch im neuen Jahr setzt sich im Kunstbau die Reihe "Kunst in der Kapelle" fort - aktuell mit zeitgenössischen Werken von Nicolas Confais, der sich im Spannungsfeld zwischen Natur, Kultur und Konsum bewegt. "Pantheon" nennt der gebürtige Regensburger Künstler seine ausgestellte Werkreihe mit Objekten aus mit Polyurethan oder Epoxidharz überzogenen und bemalte Verpackungskartons. Assoziationen lässt er zunächst offen. Sie entstehen ohnehin.

Pokémon? Computerspiel-Avatar? Oder afrikanische Maske? Zumindest die Verbindung mit Kultmasken diverser Urvölker ist beabsichtigt. Rituale und Fetischhaftes soll das Material ausdrücken: Der Verpackungskarton als Metapher für das kultische Konsumverhalten der Gegenwart, "das in Zügen nahezu einem Religionsersatz gleichkommt", sagt Confais dazu.

Der zweite Teil der Ausstellung hat von Confais den Titel "Cuts" bekommen - eine Serie von ganzen Lederhäuten, die mit Schnitten versehen wurden. Die Technik prägt eine reduzierte Bildsprache, die das Verhältnis von Natur und Kultur aufgreift.

"Kultur ist ihrem Wesen nach immer mit einem Eingriff in die Natur verbunden. Das lateinische Wort "cultura" bezeichnet ursprünglich den Ackerbau, der eine hervorragende Metapher dafür ist, dass das Leben des Menschen ohne seinen gestaltenden Eingriff in die Natur kaum denkbar ist", erklärt der Künstler. "77 Cuts" und "5 Cuts" stellen die Fragen nach der Art oder der Notwendigkeit dieses Eingreifens. "Und inwiefern es Ausbeutung, Unterdrückung sowie Zerstörung der Natur verursacht, und damit auch Zerstörung der Kultur ist".___Die Ausstellung im Kunstbau (Hinterm Wall 10) ist noch bis 3. März geöffnet - immer sonntags von 15 bis 18 Uhr, zu Kurszeiten und nach Vereinbarung (Telefon 0961/48027963). www.nicolasconfais.com

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.