12.02.2018 - 20:10 Uhr
Dieterskirchen

Schnupferclub trifft mit Kinderfasching "ins Schwarze" Hits für Mini-Mäuse

Tolle Faschingsgaudi herrschte beim Kinderfasching des Schnupferclubs. Die bunt dekorierte Turnhalle war bis auf den letzten Platz besetzt, und die "Lustige Andrea" unterhielt die Gäste mit Schlagern und Faschingshits. Für die Kinder gab es immer wieder Spiele wie "Reise nach Jerusalem" und Polonaise, Bobfahrer- oder Fliegerlied zum Mitmachen.

Mit Musik von der "Lustigen Andrea" (links), bunter Dekoration, Auftritten der Garde "Grün-Weiß" und vielen Spielen war für die jungen Maschkerer beim Kinderfasching viel geboten. Bild: weu
von Udo WeißProfil

Niedliche Käfer, Mini-Mäuse, Kätzchen und Piraten schwirrten umher, Cowboys und Sheriffs im zarten Alter von zwei bis drei Jahren beherrschten ihre Pistole schon sicher. Spiderman und Eisprinzessin durften bei der bunten Maskerade nicht fehlen. Mit Wurstsemmeln und Krapfen konnten sich alle nach dem "Auspowern" stärken. Der Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der Oberviechtacher Garde "Grün-Weiß". Tanzmariechen Fabienne Ismail wirbelte mit schwebender Leichtigkeit über das Parkett. Die Jugendgarde zeigte als Feuerwehr, wie man tänzerisch einen Brand löscht. In einem zweiten Auftritt präsentierten sie ihren zackigen Gardemarsch.

Das Team des Schnupferclubs um Vorsitzenden Anton Ebenschwanger hat mit dem Kinderfasching wieder voll ins Schwarze getroffen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp