07.09.2017 - 20:00 Uhr
FalkenbergOberpfalz

Wieder zwei Kombiklassen

Der Unterricht an der Grundschule in Falkenberg startet für alle Schüler am Dienstag, 12. September, um 8.15 Uhr. Die Erstklässler kommen mit ihren Eltern ins Klassenzimmer und verbringen gemeinsam mit ihnen die erste halbe Stunde des Schultags. Um 11 Uhr können die Schulanfänger wieder abgeholt werden. Für alle anderen Kinder endet der Unterricht an den ersten Tagen um 11.35 Uhr. Ab dem zweiten Schultag gilt dies auch für die Erstklässler. Der Schulanfangsgottesdienst findet am Mittwoch, 13. September, um 8.30 Uhr in der Kirche statt. Dazu sind auch alle Eltern herzlich eingeladen.

von Externer BeitragProfil

An der Grundschule Falkenberg werden im neuen Schuljahr 31 Schüler wieder in zwei Kombiklassen unterrichtet. Bei den Klassenführungen ergibt sich kein Wechsel: 1/2 Anita Kleeberger und 3/4 Melanie Wolfrum. Als Förderlehrer ist weiterhin Jürgen Wilka tageweise eingesetzt. Den katholischen Religionsunterricht erteilt Elisabeth Kundrat. Werken und Textiles Gestalten gibt Fachlehrerin Christine Geiger. Als neue Verwaltungsangestellte ist Monika Oppl der Grundschule Wiesau nun neben der Mittelschule Wiesau zugeteilt. Weitere Informationen finden die Eltern auf der Homepage der Grundschule Wiesau oder am Aushang an der Schule.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp