09.02.2018 - 20:00 Uhr
Freudenberg

Unter den Jubelrufen der Kinder geht es Freudenbergs Bürgermeister Alwin Märkl an den Kragen Schnipp-schnapp, Krawatte ab

Helau bei den Hammermühlenkindern: Mit Jubelrufen empfingen die kleinen Maschkerer am Weiberfasching Bürgermeister Alwin Märkl. Seit einiger Zeit sind die Mädchen und Buben im Faschingsfieber. Mit bunten Girlanden, Luftschlangen und Selbstgebasteltem hatten sie unter Regie von Leiterin Nina Rossow (hinten Mitte) ihre Krippe geschmückt. Als der Bürgermeister kam, wurde er von Prinzessinnen, Tigern und Löwen, Früchtchen, Piraten, Cowboys und Rittern begrüßt. Nach ausgelassenem Tanzen und Singen forderten die Kinder Märkls Krawatte - bis der sich versah, war sie ab. Groß war die Freude, als der Bürgermeister Gummibärchen austeilte. Bild: gef

von Autor GEFProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp