16.05.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Mühlentag öffnet auch im Amberg-Sulzbacher Land Türen Führungen durch die Oedmühle und die Getreidmühle in Theuern

Oedmühle und Getreidemühle in Theuern erkunden

Jede Stunde gibt es in der Oedmühle Führungen durch die fünfgeschossige Kunstmühle mit vier Walzenstühlen, Trieur und stehendem Plansichter. Diese sind der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich. Die Oedmühle liegt direkt am Fünf-Flüsse-Radweg in der Gemeinde Weigendorf/Oed. Bild: Hartl
von Externer BeitragProfil

Amberg-Sulzbach. Unzählige Märchen, Legenden und Geschichten ranken sich um Mühlen: Der Deutsche Mühlentag, diesmal am Pfingstmontag, 21. Mai, lädt dazu ein, sich auf ihre Spuren zu begeben. Im Landkreis bieten die Oedmühle und die Getreidemühle des Bergbau- und Industriemuseums Ostbayern in Theuern besondere Programme.

Als historischer Eckpunkt des Nürnberger Landes ist die Oedmühle bereits im Paul-Pfinzing-Atlas von 1559 verzeichnet. Hier wird am Montag von 11 bis 18 Uhr das Mühlenfest mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Jede Stunde gibt es Führungen durch die fünfgeschossige Kunstmühle mit vier Walzenstühlen, Trieur und stehendem Plansichter (eine Besonderheit) aus der Nürnberger Mühlenbauanstalt Johann Wolfgang Arold. Zum Programm gehören eine Mühlenrallye für Kinder und traditionelles Kunsthandwerk - bei gutem Wetter mit Vorführungen von Korbflechter, Papierverarbeitung, Eisenbieger und Klöpplerin. Spezialiäten wie hausgemachte Kuchen und Küchle sowie Blütenstraußschorle werden serviert.

Auch die Getreidemühle des Museums in Theuern bietet am Montag Führungen (Eintritt zwei Euro/Erwachsene und ein Euro/Kinder): Eine Müllerin erzählt um 14 und 15.30 Uhr Spannendes über die Mühle und deren Bewohner. Früher galt sie als unheimlicher Ort, von Geheimnissen umgeben. Tatsächlich waren Mühlen eine der wichtigsten Entwicklungen in unserer Kulturgeschichte - was heute aber kaum noch wahrgenommen wird.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp