14.05.2018 - 20:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Tennis Bayernliga Damen 40 TC Kümmersbruck besiegt TSV Feucht

Bayernliga Damen 40

von Autor GUMProfil

TC Kümmersbruck 7:2 TSV Feucht

(gum) Die Begegnung war geprägt von Verletzungen auf beiden Seiten. Ein Spiel wurde erst gar nicht begonnen, zwei weitere frühzeitig abgebrochen. Alle Spiele, die zu Ende gespielt wurden, gingen an Kümmersbruck. Elisabeth Winter-Göth setzte sich im Spitzeneinzel souverän durch, während Sabine Müller und Sabine Köditz erst nach hartem Kampf den Platz als Siegerinnen verließen. Besonders bemerkenswert war die Aufholjagd von Köditz, die mit dem Gewinn des Match-Tiebreaks gekrönt wurde. Wegen der Verletzungen konnte auch nur ein Doppel gespielt werden. Nach sehenswerten Ballwechseln hatten im ersten Satz die Gäste die Nase vorn. Danach übernahmen die Kümmersbruckerinnen das Kommando, ehe auch dieses Spiel durch Aufgabe endete.

Einzel: Elisabeth Winter-Göth - Andrea Koch 6:1/6:0, Sabine Müller - Silke Mohr 6:3/7:5, Sandra Zeiler - Bettina Bibelriether 6:1/1:0 (Aufgabe Bibelriether), Birgit Hoffmann - Andrea Günther (Günther nicht angetreten), Isolde Doß - Sabine Platzer 1:1 (Aufgabe Doß), Sabine Köditz - Claudia Schleicher 3:6/7:5/10:8. Doppel: Winter-Göth/Müller - Koch/Mohr 5:7/3:0 (Aufgabe Mohr)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp