19.11.2017 - 20:00 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Neuer Rekord Turnzwerge toben durch die Halle

Luhe. Jeden Donnerstagnachmittag geht in der Turnhalle in Luhe die Post ab: Die Turnzwerge, Kinder zwischen zwei und sechs Jahren, aufgeteilt in 2 Gruppen, geben alles. Ob klettern, laufen, springen, werfen oder balancieren - für jeden Geschmack ist bei den vielseitigen Gerätestationen etwas dabei. Die Mädchen und Buben nutzen die Gelegenheit, sich mal so richtig auszupowern, sehr gern. Der TSV Neudorf, der SC Luhe-Wildenau und der FC Luhe-Markt sind äußerst dankbar, dass sich auch in dieser Saison wieder Mütter und Väter gefunden haben, die wechselweise die damit verbundene Arbeit übernehmen. Jeder Turnstunde geht eine Vorbereitung voraus, dann will der Aufbau beaufsichtigt und die Kinder und ihre Eltern während der Turnstunde angeleitet werden. Das derzeit neunköpfige Trainerteam von engagierten Müttern wird von weiteren sechs Müttern/Vätern unterstützt, die sich Zeit für den Aufbau der Geräte nehmen. Die Steigerung der Teilnehmer auf über 50 Kinder in dieser Saison freut auch die drei Vereine, ist es doch ein idealer Einstieg in den Sport. Bild: mld

von Autor MLDProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.