Gut besuchter Gottesdienst in der Christuskirche
Ökumenisch und inklusiv

Einen besonderen Gottesdienst erlebten am Samstag zahlreiche Gläubige in der evangelischen Christuskirche. Mitgestaltet wurde die ökumenische und inklusive Feier von einer Gruppe aus Behinderten und Nichtbehinderten. Bild: exb
Vermischtes
Mitterteich
16.04.2018
38
0

Ein ökumenischer und inklusiver Gottesdienst fand am Samstag auf Einladung des Netzwerks Inklusion, der evangelischen Kirchengemeinde und der Pfarrei St. Jakob in der Christuskirche statt. Kaplan Florian Weindler und Pfarrer Martin Schlenk hatten den Gottesdienst vorbereitet, der von einer Gruppe aus Behinderten und Nichtbehinderten mitgestaltet wurde. Sie freuten sich über das große Interesse, die Kirche war voll besetzt. Den thematischen Mittelpunkt bildete der Bibeltext vom guten Hirten, der seine Herde nicht im Stich lässt. In einem lebendigen Anspiel machte die Gruppe deutlich, was einen guten Hirten ausmacht. Bei den Liedern wurden die Gottesdienstbesucher lebhaft von der Orgel und dem Posaunenchor begleitet. Ein gesungenes "Vater Unser" untermalte die Gruppe mit Gesten. Im Anschluss an den Gottesdienst lud ein fröhliches Orgelnachspiel zum Zuhören ein.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.