15.05.2018 - 20:34 Uhr
MitterteichOberpfalz

Stadtmeisterschaften im Kegeln Thorsten Hawel räumt ab

Das Interesse am Kegelsport in Mitterteich hat wieder deutlich zugenommen: 165 Teilnehmer treten bei den Stadtmeisterschaften an, ein sattes Plus von 23 im Vergleich zum Vorjahr.

Die besten Hobbykegler der Stadtmeisterschaften mit Bürgermeister Roland Grillmeier (links), "Gut-Holz"-Vorsitzendem Markus Riedl (rechts) und Sportstadtverbandsvorsitzendem Peter Haibach (Dritter von rechts). Bild: jr
von Josef RosnerProfil

Vier Wochen lang dauerten die vom Verein "Gut Holz" Mitterteich ausgerichteten 42. Stadtmeisterschaften auf der Anlage des SV Mitterteich. Die Titel bei den Aktiven holten sich Thorsten Hawel (473 Holz) und Christina Stöckl (467 Holz), beide vom KC Mitterteich. Bei den Hobbyspielern siegten Harald Süß (446 Holz) und Isabella Krieglsteiner (426 Holz). Teilnehmerstärkster Verein war der Mitterteicher Gaudiwurm mit 29 Keglern. Insgesamt wurden 7700 Schübe geleistet.

Sportstadtverbandsvorsitzender Peter Haibach dankte dem Ausrichter, der die Stadtmeisterschaft logistisch und organisatorisch gut gemeistert habe. Erfreulich nannte er die erhebliche Steigerung der Teilnehmerzahl im Vergleich zu den Vorjahren. Stark vertreten war auch der Nachwuchs, weshalb man darauf hoffen könne, dass der Kegelsport vor Ort auch künftig aktiv betrieben wird. Bürgermeister Roland Grillmeier, der wieder selbst teilgenommen hatte, bezeichnete die Kegel-Stadtmeisterschaften als "Riesen-Event". Auch der Bürgermeister dankte "Gut-Holz" für eine tolle Organisation. "Gut Holz"-Vorsitzender Markus Riedl freute sich über den Zusammenhalt der Mitterteicher Kegelvereine und nahm mit den Ehrengästen die Siegerehrung vor.

Bei der Jugend (50 in die Vollen) siegte Sebastian Zintl (Gaudiwurm) mit 192 Holz vor Elias Schrems (Mittelschule, 177 Holz) und Julius Valentin (Mittelschule, 176 Holz). Bei der Jugend (passiv) gewann Alexandra Zintl (Gaudiwurm) mit 288 Holz. Bei der Jugend (aktiv) hatte Patrik Fischer (KC Mitterteich) mit 376 Holz die Nase vorn, dahinter folgte Lorenz Riedl ("Gut Holz", 353 Holz). In der Klasse Herren passiv (50 Kugeln) siegte Manfred Krieglsteiner klar mit 180 Holz vor Johannes Grillmeier mit 138 Holz und Roland Niedermeier mit 123 Holz. Bei den Damen passiv (50 Kugeln) gewann Ingrid Duda (Wanderfreunde) mit 164 Holz vor Elfriede Kamm ("Susis Wanderer", 143 Holz) und Susi Kamm ("Susis Wanderer", 142 Holz). Bei den Herren passiv landete Harald Süß (ATS Mitterteich) mit 446 Holz vor Wolfgang Kolb (SV Tennis, 403 Holz) und Thomas Krieglsteiner (privat, 383 Holz). In der Kategorie Damen passiv siegte Isabella Krieglsteiner (privat) mit 426 Holz vor Ulrike Schmidt (Gaudiwurm, 417 Holz) und Andrea Neumüller (Gaudiwurm, 381 Holz).

In der Klasse Mixed passiv setzten sich Anja Dreßel und Harald Süß (ATS) mit 840 Holz durch, es folgten Isabella und Thomas Krieglsteiner (Gaudiwurm, 758 Holz) und Thomas Buchmann und Andrea Neumüller (Gaudiwurm, 735 Holz). In der Kategorie Mixed aktiv gewannen Dagmar Skrobatz und Thorsten Hawel (KC Mitterteich) mit 907 Holz vor Sabine Ibsch und Andreas Skrobatz (KC Mitterteich) mit 877 Holz und Ulrike und Markus Riedl ("Gut Holz") mit 876 Holz. Bei den Herren aktiv landete Thorsten Hawel (KC Mitterteich) mit 473 Holz vor Martin Scharnagl (SV Mitterteich, 442 Holz) und Werner Meier ("Glück auf" Waldsassen, 438 Holz). Bei den Damen aktiv siegte Christina Stöckl (KC Mitterteich) mit 467 Holz vor Elfriede Schönberger ("Gut Holz", 457 Holz) und Ulrike Riedl ("Gut Holz", 443 Holz).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp