Badeunfall in Perschen
Leblos auf dem Beckengrund

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Nabburg
23.08.2017
4282
0
Der Notruf ging um 18.23 Uhr bei der Integrierten Rettungsleitstelle (ILS) in Amberg ein: Im großen Schwimmerbecken des Freizeitzentrums Perschen hatte ein Badegast registriert, dass ein 70-jähriger Mann, der in seiner Nähe geschwommen war, plötzlich verschwunden war. Der Senior war auf den Beckengrund gesackt. Der aufmerksame Badegast reagierte schnell und holte den leblosen Mann an die Oberfläche. Laut ILS begannen Laien-Ersthelfer mit der Wiederbelebung des 70-Jährigen, bis der Rettungshubschrauber eintraf und der Notarzt die Reanimation weiterführte. Der Mann wurde ins Klinikum Amberg geflogen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.