26.06.2018 - 12:42 Uhr
Oberpfalz

Mit Allrad-Weltmeister auf Bergeshöhen

Wer auf den Spuren des Giro d'Italia wandeln will, findet im Piemont eine der Königsetappen. Man muss aber nicht unbedingt in die Pedale treten, will man den Colle delle Finestre erklimmen. Ein Allrad-Auto tut's auch. Beispiel Subaru.

von Berthold Zeitler Kontakt Profil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.