02.08.2021 - 17:42 Uhr
AltendorfOberpfalz

Generationswechsel bei der Feuerwehr Altendorf gut vorbereitet

Die neue Führungsmannschaft der Feuerwehr Altendorf (von links): Andreas Schiesl, Stefan Baumer, Fabian Dirschwigl, Andreas Pamler, Lothar Pickl, Stefan Prey, Max Dirschwigl. Zur Wahl gratuliert Bürgermeister Markus Schiesl (rechts).
von Autor TJAProfil

Generationswechsel bei der Feuerwehr Altendorf: Über 27 Jahre lang haben Alfons Keilhammer als Vorsitzender und Peter Prey als Kommandant die Feuerwehr mit Leidenschaft und Herzblut geprägt. Nun übernimmt eine hochmotivierte junge Truppe die Verantwortung.

Keilhammer blendete sichtlich gerührt auf seine über 27-jährige Vorstandstätigkeit zurück: „Es war eine super Zusammenarbeit und ein super Zusammenhalt“. Kommandant Peter Prey listete für 2020 insgesamt vier Einsätze auf. Heuer verzeichnete die Wehr bislang acht Einsatze, von technischen Hilfeleistungen über einen Defi-Einsatz bis hin zu einer Wohnungsöffnung und einem Flächenbrand. Am Ende seiner über 27-jährigen Kommandanten-Ära dankte Peter Prey mit bewegten Worten für die stets gute Zusammenarbeit und zeigte sich zufrieden, dass junge Nachwuchskräfte optimal für die Übernahme vorbereitet werden konnten. An Stefan Prey, Stefan Baumer und Andreas Pamler konnte der scheidende Kommandant die Gruppenführer-Zertifikate überreichen.

Die Jugendfeuerwehr zählt nach Aussage von Jugendwart Stefan Baumer sieben Mitglieder. Neben speziellen Monatsübungen absolvierte der Nachwuchs auch den Wissenstest und erstmals wurde eine Christbaum-Sammelaktion organisiert, deren Erlös der Jugendfeuerwehr zugute kam.

„Die Feuerwehr nimmt Vieles selbst in die Hand“, lobte Bürgermeister Markus Schiesl und nannte beispielhaft den neuen Umkleideraum. Das neue Feuerwehrfahrzeug stelle für die Gemeinde finanziell eine extreme Herausforderung dar, ausbildungsmäßig aber auch für die Aktiven. Ein besonderes Lob gab es für den über 27-jährigen verdienstvollen und engagierten Einsatz von Alfons Keilhammer und Peter Prey, wofür Schiesl symbolisch Gutscheine überreichte.

Die Neuwahl ergab folgendes Ergebnis: Erster Kommandant Andreas Pamler, zweiter Kommandant Stefan Baumer, erster Jugendleiter Andreas Schiesl, zweiter Jugendleiter Simon Pamler, Atemschutzwart Peter Prey, Gerätewart Thomas Fischer, erster Vorsitzender Stefan Prey, zweiter Vorsitzender Max Dirschwigl, Schriftführer Fabian Dirschwigl, Kassier Lothar Pickl, Kassenprüfer Josef Fischer und Hermann Haas, Fahnenabordnung Tobias Dobler, Thomas Fischer, Tobias Legl, Andreas Schiesl.

Der neue Vorsitzende Stefan Prey versprach, dass das neue Team sein Bestes geben werde. Eine besondere Herausforderung steht im Juni 2022 an: Vom 10. bis 12. feiert die Feuerwehr ihr 150-jähriges Bestehen. Die Feuerwehr Willhof wurde als Patenverein auserkoren, die Feuerwehren Fronhof und Dürnersdorf sind Ehrenpatenverein. Das Schirmherrn- und Patenbitten soll noch heuer stattfinden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.