16.10.2019 - 14:56 Uhr
AltendorfOberpfalz

Kollegium in Altendorf komplett

Komplett neu und nun auch vollzählig ist das Kollegium an der Grundschule Altendorf.

Sabrina Bartsch (von links) ist künftig als Sekretärin an der Altendorfer Grundschule tätig. Sabrina Scheuerer unterrichtet die Klasse 3/4. Bürgermeister Georg Köppl hieß das neue Team mit einem Blumengruß willkommen. Schulleiterin ist Ortrud Sperl; Fachlehrerin Christine Pösl deckt den Bereich Werken/Gestalten ab, und Lena Seitz betreut den ersten und zweiten Jahrgang.

Ortrud Sperl, die bereits seit dem Jahr 2005 die Grundschule Niedermurach leitet, ist seit dem neuen Schuljahr 2019/20 zusätzlich auch Rektorin der Grundschule Altendorf. In Niedermurach unterrichtet Ortrud Sperl die kombinierte Klasse 3/4.

Die jahrgangskombinierte Klasse 1/2 in Altendorf steht unter den Fittichen von Lena Seitz und die Klasse 3/4 wird von Sabrina Scheuerer unterrichtet. Neu ist auch die Fachlehrerin für Werken und Gestalten, Christine Pösl. Leider nur mehr bis Ende Oktober ist Sekretärin Corinna Hutzler an der Altendorfer Schule. Sabrina Bartsch, die in Niedermurach das Organisatorische managt, übernimmt dann zusätzlich diese Aufgaben auch für Altendorf. Bürgermeister Georg Köppl begrüßte das neue Team mit Blumen und sicherte weiterhin die Unterstützung der Gemeinde zu. Eine erste Herausforderung ist die Digitalisierung, die in mehreren Schritten umgesetzt wird.

Im ersten Zug werden Tablets, Beamer und Dokumentenkameras angeschafft. Turnusmäßig für die vierte Jahrgangsstufe läuft derzeit die Verkehrserziehung in Nabburg. Neu ist der Schwimmunterricht für die Kombiklasse 3/4. Dazu fahren die Altendorfer zusammen mit den Niedermuracher Schülern der Klasse 3/4 vierzehntägig ins Hallenbad nach Rötz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.