03.03.2020 - 10:20 Uhr
Altenstadt bei VohenstraußOberpfalz

Kreisfischereiverein spendet 350 Euro für Kinderkrebshilfe

Der Vorsitzende des Kreisfischereivereins Johann Dittmann (Mitte) und Kassier Joachim Gesierich (links) übergaben an den Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord, Herbert Putzer, eine Spendendose mit 350 Euro. "Wir haben uns den richtigen Verein ausgesucht", fand Dittmann.
von Elisabeth DobmayerProfil

Der Kreisfischereiverein überreichte in der Jahreshauptversammlung 350 Euro an die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord. Deren Vorsitzender Herbert Putzer staunte nicht schlecht, als ihn Vorsitzender Johann Dittmann plötzlich aufrief, nach vorne zu kommen. „Ich habe gar nicht gewusst, welche umfangreichen Handlungen im Kreisfischereiverein vonnöten sind, um diesem Hobby nachzugehen.“ Putzer ging kurz auf die Gründungsgeschichte der Kinderkrebshilfe ein, die mittlerweile über 500 Mitglieder zählt. „Wir können aber nur Hilfe leisten, wenn wir Hilfe bekommen“, dankte er für die Großzügigkeit der Fischer. Sollte jemand eine betroffene Familie kennen, die noch keine Hilfe durch die Kinderkrebshilfe erfahren habe, dürften sich die Mitglieder gerne bei Putzer melden. „Wir haben uns den richtigen Verein ausgesucht“, fand Dittmann nach dieser kurzen Information.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.