26.12.2019 - 11:59 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

40 Jahre auf Weihnachten eingestimmt

Vor 40 Jahren erfreute der Chor der katholischen Pfarrgemeinde erstmals die Menschen mit ihrem Adventskonzert. Auch heute noch ist es für viele Gläubige die stille Einstimmung auf Weihnachten.

Der gemischte Chor der katholischen Pfarrei Altenstadt unter der Leitung von Marina Gmeiner, die Klarinettenmusi Neustadt(links) und das Ensemble Cantabile (rechts) erfreuten die vielen Besucher in der Pfarrkirche.
von Johann AdamProfil

Gemeinsam mit den über 400 Besuchern sang der Chor der katholischen Pfarrei „Oh Du fröhliche“ am Ende des 40. Adventssingen zur Einstimmung auf Weihnachten. Mit tosendem Applaus wurden die Sänger und die beiden Instrumentalensembles Cantabile und die Klarinettenmusi Neustadt für ihre Darbietungen belohnt.

Bereits seit 40 Jahren bereitet der Chor am vierten Adventssonntag den Gläubigen in der katholischen Pfarrkirche „Heilige Familie“ besinnliche Stunden. Pfarrer Thomas Kopp begrüßte die Besucher und wünschte ihnen eine geistig musikalische Hinführung auf den heiligen Abend. Er dankte, nach dem Konzert den Sängern, der Chorleiterin Marina Gmeiner und den Instrumentalisten.

Der gemischte Chor unter der Leitung von Marina Gmeiner erfüllte mit den geistlichen Liedern das Gotteshaus. Mit den Stücken „In tiefer Nacht“, „Still wer Gott erkennen will“ „Still mein Kind“, „Panis Angelicus“, „Heilige Nacht“, Ein Engel trat vom Himmel“ und „Hört es singt und klingt mit Schalle“ wurde auf das Wunder „Weihnachten“ eingestimmt. An der Orgel begleitete Tobias Rupprecht den Chor. Die Neustädter Klarinettenmusi unter der Leitung von Karl Wildenauer und das Ensemble Cantabile unter der Leitung von Regina Schmid, umrahmten mit staaden Musikstücken die besinnliche Stunde. Mit Texten von Manfred Hoffmann regte Sprecher Thomas Hösl zum Nachdenken und Innehalten an.

Mit dem Weihnachtslied „Oh du Fröhliche“ in dass die Besucher nach der zweiten Strophe stimmgewaltig mit einstimmten, kam die ganze Vorfreude auf Weihnachten zum Ausdruck.

Der gemischte Chor der katholischen Pfarrei Altenstadt
Sprecher Thomas Hösl
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.