27.12.2020 - 13:28 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

5500 Euro für Altenstädter Vereine

5500 Euro spendet die Raiffeisenbank an Vereine und Institutionen in Altenstadt. Bürgermeister Ernst Schicketanz (hinten, links) nimmt im Beisein des Teams Altenstadt den Scheck von Hans Hart (hinten, rechts) entgegen
von Johann AdamProfil

Mit 5500 Euro unterstützt die Filiale Altenstadt der Raiffeisenbank die Vereine in der Gemeinde. Bürgermeister Ernst Schicketanz nahm stellvertretend für die Vereinsvertreter die Zuwendungen entgegen. In diesem Jahr musste Hans Hart und sein Team von der Filiale Altenstadt der Raiffeisenbank auf eine Einladung von Vertretern der Vereine und Institutionen zur Spendenübergabe verzichten. Um aber trotzdem die Wertschätzung und Unterstützung der Organisationen in der Gemeinde zu unterstreichen, verschickte die Genossenschaft die Spenden per Post. 5500 Euro überreichte Hart an 11 Institutionen – eine neue Rekordsumme. Bürgermeister Ernst Schicketanz dankte für die Zuwendung und nahm den Schenk symbolisch in Vertretung für alle Vereine entgegen. Spenden erhielten AWO Kindertagesstätte Regenbogenland, Burschenverein Altenstadt/WN, Förderkreis Jugendmusikgruppe, Förderverein SV, Fränkischer Sängerbund, Grundschule Altenstadt, katholische Kirchenstiftung (Pfarrbücherei), katholischer Kindergarten Arche Noah, Mittelschule Altenstadt, Sportkegelclub Weiss-Blau Altenstadt und der Sportverein.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.