28.10.2021 - 08:21 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Fußgängerin bei Unfall in Altenstadt/WN schwerverletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Mittwochnachmittag in Altenstadt/WN eine Seniorin bei einem Verkehrsunfall zu. Die Fußgängerin wurde beim Überqueren der Hauptstraße von einem Auto erfasst.

Bei einem Verkehrsunfall in Altenstadt/WN wurde eine Fußgängerin schwerverletzt.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Gegen 14 Uhr befuhr ein 66-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit seinem Opel Corsa die Hauptstraße in Fahrtrichtung Weiden. Wie die Polizei mitteilte, wollte auf Höhe einer Metzgerei eine etwa 70-jährige Frau von der gegenüberliegenden Seite die Fahrbahn von links nach rechts überqueren, als sie von dem Pkw erfasst wurde. Durch den Aufprall wurde die Frau auf den angrenzenden Fußgängerweg geschleudert.

Sie erlitt laut Polizei sehr schwere Verletzungen und wurde vom BRK ins Klinikum eingeliefert. Da ihre Identität zunächst unbekannt war, bat die Polizei die Bevölkerung um Hinweise.

Aufgrund der Vermisstenanzeige am Mittwochabend konnte die Polizei zweifelsfrei klären, dass es sich bei der verletzten Frau um eine 69-Jährige aus Altenstadt/WN handelt. Sie wird derzeit weiterhin im Krankenhaus versorgt.

Das sind die Unfallschwerpunkte in der Oberpfalz

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.