13.02.2020 - 14:30 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Kaffee, Krapfen und Gaudi

Gut besucht war der Faschingsnachmittag der Seniorenrunde St. Elisabeth im Pfarrsaal. Leiterin Anita Bauer und ihre Helferinnen hatten den Saal im Pfarrheim war mit Luftballon und Girlanden auf Karneval getrimmt.

Spass und Faschingsgaudi war bei der SEnoirenrunde St. Elisabeth angesagt.
von Johann AdamProfil

Stimmungsmacher Klaus spielte auf seinem Akkordeon Faschingsmusik und Schlager. Im Frage- und Antwortspiel mussten die Gäste die Lieder erraten. Auf die Fragen von Pfarrer Thomas Peter Kopp antwortete der Entertainer musikalisch. Kaffee, Krapfen, Kuchen und andere Getränke wurden fürs leibliche Wohl gereicht. Die Jugendgarde, das Kinderprinzenpaar und das Kinderfunkenmariechen des Vereins Neustädter Faschingszug verzauberte die Senioren mit ihren Tänzen. Dafür wurden sie mit viel Applaus belohnt. Für den Heimweg stand nach den fröhlichen Stunden auch ein Fahrdienst zur Verfügung.

Funkenmariechen Klara Vollath zeigte ihr Können
Kindergarde
Kindergarde
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.