29.12.2019 - 09:35 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Ein Leuchten geht in die Welt

Vollbesetzt war die katholische Pfarrkirche an Heiligabend. Die Kinder des katholischen Kindergartens Arche Noah gestalteten die Krippenfeier und verkündeten mit ihrem Spiel die Geburt Jesu.

Die Hirten sehen sich das neugeborene Christuskind in der Krippe an.
von Johann AdamProfil

"Jesus, das Kind in der Krippe, ist das wichtigste und größte Geschenk, dass wir Christen an Weihnachten bekommen", sagte Pfarrer Thomas Kopp.

Unter dem Thema „Frieden auf Erden“ führten die Buben und Mädchen des Kindergartens mit einem klassischen Krippenspiel den Besuchern die Ereignisse in Bethlehem vor über 2000 Jahren noch einmal vor Augen. Eine Erzieherin las die Weihnachtsgeschichte vor. Schulkinder trugen die Fürbitten vor. Das Kindergartenteam umrahmte die Geschichte auch musikalisch.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.